Kommunalpolitik Hauptausschuss tagt im Amtshof

Von 
fran
Lesedauer: 

Heppenheim. Ehe die 37 Heppenheimer Stadtverordneten am Donnerstag, 18. Februar, in der Erbacher Mehrzweckhalle zu ihrer letzten Sitzung der laufenden Wahlperiode zusammenkommen, tagt am heutigen Dienstag, 9. Februar, noch einmal der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss. Die öffentliche Sitzung im Kurfürstensaal des Amtshofs beginnt um 18 Uhr.

AdUnit urban-intext1

Besucher wie Ausschussmitglieder sind angehalten, während der gesamten Sitzungsdauer eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und das ausliegende Hygienekonzept zu beachten.

Wegen der Sanierungsarbeiten im Amtshof erfolgt der Zugang über den Hintereingang in der Mühlgasse.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Beauftragung neuer Haushaltsprüfer, ein Antrag der Freien Wähler zu „alternativen Festspielen“ sowie die Beratung von „unerheblichen überplanmäßige n und außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen für die Haushaltsjahre 2020 und 2021“. fran