AdUnit Billboard
Sparkasse Starkenburg

Geldmuseum ist wieder geöffnet

Von 
red
Lesedauer: 

Heppenheim. Das Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg, das seit 2004 von Pensionären des Kreditinstitutes ehrenamtlich geführt wird, öffnet wieder seine Pforten. Rundgänge sind jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr im Stiftungshaus „Alte Sparkasse“, Laudenbacher Tor 4, möglich. Die gängigen Hygieneregeln sind zu beachten. „Wir haben etwas länger als andere Museen mit unserer Wiedereröffnung gewartet“, teilt Museumsleiter Harald Steinert mit, dass nun auch alle Kollegen zweimal geimpft seien. Führungen für Gruppen soll es jedoch erst wieder nach den Sommerferien geben. Der Eintritt in das Geldmuseum, in dem sich zwei Ausstellungsräume vormünzlichen Zahlungsmitteln aus verschiedenen Kontinenten widmen, ist frei. red

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1