Alte Kaute - Während die Vorbereitung der Deichsanierung weiter voranschreitet, beschäftigt sich die Politik mit dem Zugangsverkehr zum künftigen Wohngebiet Bauplanungen gegen Naturbelange

Von 
fran
Lesedauer: 
Erst der Damm, dann das Baugelände: Damit der Hambach die künftige Wohnlage Alte Kaute nicht irgendwann überschwemmt, muss die Südseite des Damms „ertüchtigt“ werden, bevor das Gebiet erschlossen werden kann. © Reinhardt

„In der Alten Kaute wollen wir mit der Planung vorankommen“, kündigte Heppenheims Bürgermeister Rainer Burelbach (CDU) in seiner virtuellen Neujahrsansprache an. Untermauert wird diese Aussage mit den städtischen Planzahlen: Allein für das Jahr 2021 sind für das Neubauprojekt im Nordwesten der Kreisstadt Investitionen von rund 1,8 Millionen Euro eingeplant.

Bis die ersten Bewohner ihre

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen