Alkoholisiert am Steuer

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hemsbach. Nachdem einer Streife des Polizeireviers Weinheim am späten Montagabend, kurz vor Mitternacht, eine Pkw-Führerin aufgefallen war, wurde diese auf Höhe des Wareham-Kreisels einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Einen triftigen Grund noch unterwegs zu sein, hatte die 39-jährige Frau nicht, denn sie gab an, eine Freundin besucht zu haben. Trotz Mund-Nasen-Bedeckung fiel den Beamten deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab eine Atemalkohol-Konzentration von über 1,2 Promille. Nach der ärztlichen Erhebung einer Blutprobe und der Sicherstellung ihres Führerscheins durfte die Frau nach Hause gehen. Der Fahrzeugschlüssel wurde ihrem Ehemann übergeben. Neben einer Anzeige wegen Verstoßes gegen die nächtliche Ausgangsbeschränkung, gelangt die Frau auch wegen Trunkenheit am Steuer zur Anzeige.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren