Kriminalität

20-Jähriger bei Einbruch festgenommen

Zeuge verständigte die Polizei

Von 
ots
Lesedauer: 

Heppenheim. Streifen der Polizeistation Heppenheim haben am Sonntagabend (15.) einen 20 Jahre alten Tatverdächtigen auf frischer Tat festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen war er in eine Lagerhalle eingebrochen.

Gegen 21.20 Uhr am Abend hatte ein Zeuge über Notruf die Polizei verständigt und den Eindringling gemeldet. Dieser hatte sich Zugang zu dem Firmengelände in der Energiestraße verschafft und war dann durch ein eingeworfenes Fenster in die Lagerhalle eingestiegen.

Herbeigeeilte Polizeikräfte umstellten schließlich das Gebäude und nahmen den 20-jährigen Viernheimer noch vor Ort fest. Er hatte es auf ein Rolllager abgesehen.

Mehr zum Thema

Prozesse

Schuhbeck hält an Revision gegen sein Urteil fest

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Ligue 1

«Zwei herrliche Tore»: PSG freut sich über Messis Rückkehr

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Für weitere kriminalpolizeiliche Maßnahmen kam der Mann auf die Wache und musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet, in dem er sich jetzt strafrechtlich verantworten muss. ots

  • Festspiele Heppenheim
  • Bürgermeisterwahl Heppenheim