AdUnit Billboard
Landwirtschaft - Ortslandwirt Knaup zieht eine erste Bilanz

Unwetter verhagelt einigen Bauern die Ernte

Von 
Jörg Keller
Lesedauer: 
Nach den Unwettern zum Wochenbeginn haben sich auf den Feldern im Südwesten von Einhausen kleine Seen gebildet. Für die Bauern sind die durchnässten Böden unter anderem ein Problem, weil sie nicht mit schweren Maschinen auf ihre Felder fahren können, berichtet Ortslandwirt Winfried Knaup im Gespräch mit unserer Zeitung. © Keller

Beim Einhäuser Ortslandwirt Winfried Knaup (Bild: Neu) würde demnächst eigentlich die Gurkenernte anstehen. „Ich habe extra zwei zusätzliche Helfer eingestellt“, berichtete er gestern auf Nachfrage dieser Zeitung. Ob er für die beiden jetzt aber noch genug Arbeit hat, weiß er nicht. Denn das Unwetter am vergangenen Montagabend hat ihm voraussichtlich einen Großteil der Ernte buchstäblich

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1