AdUnit Billboard
Aktion - Organisatoren hoffen auf ähnlich gute Teilnehmerzahl wie im Vorjahr

Stadtradeln startet am Montag in Einhausen

Von 
red
Lesedauer: 

Einhausen. Ab dem kommenden Montag (6.) läuft in Einhausen wieder die Aktion Stadtradeln. In die Pedale treten und das Klima schonen können die Teilnehmer im Rahmen dieser Aktion bis zum 26. September.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Während viele Kommunen aus dem Kreis Bergstraße sich für einen früheren Teilnahmezeitpunkt, im Mai, entschieden hatten, blieb die Weschnitzgemeinde mit ihrem Termin im September. „Im vergangenen Jahr hatten wir zur gleichen Zeit tolles Wetter und der späte Termin entzerrt etwas den Veranstaltungskalender“, heißt es dazu aus dem Rathaus.

Auch E-Bikes erlaubt

Dieses wird auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Team vertreten sein. Anmelden kann sich an der Aktion Stadtradeln jeder. Das Alter ist ebenso unerheblich wie die Art des Fahrrads. Mit dem E-Bike kann man ebenso unterwegs sein wie ganz klassisch mit Muskelkraft auf zwei Rädern.

Mehr zum Thema

Stadtradeln

Bergsträßer radelten 453 516 Kilometer

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Lorsch

Fleißige Lorscher Radler strampelten über 60 000 Kilometer

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Wettbewerb

Stadtradeln-Rekord eingestellt

Veröffentlicht
Von
ps
Mehr erfahren

Aufgezeichnet werden die gefahrenen Kilometer mit der zugehörigen Stadtradeln-App. Wer die App nicht hat oder gar vergessen sollte, den Startknopf zu drücken, kann die gefahrenen Kilometer mit Angabe des Streckenverlaufs auch noch online nachtragen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

175 Bürger machten mit

Im Jahr 2020 nahm die Gemeinde Einhausen erstmals an der bundesweiten Aktion teil, die insgesamt im Zeitraum von Mai bis Oktober läuft. Insgesamt erradelten damals 175 Teilnehmer in 13 Teams rund 31 119 Kilometer. Eine starke Leistung, meinen Teilnehmer in Einhausen dazu.

Die Aktion Stadtradeln soll dazu beitragen, Bürger auf den Umstieg aufs Fahrrad aufmerksam machen. Zugleich soll sie auch für den Klimaschutz sensibilisieren.

„Wir hoffen auf viele Teilnehmer und schauen gespannt, ob wir unser Vorjahresergebnis noch toppen können“, heißt es von den Organisatoren. Anmeldungen sind möglich unter: www.stadtradeln.de/einhausen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1