Gemeinde - Meister sollen auch 2020 geehrt werden Sportler können Erfolge melden

Von 
red
Lesedauer: 

Einhausen. Üblicherweise ehrt die Gemeinde Einhausen die im Vorjahr erfolgreichen Sportler des Ortes im Rahmen einer Veranstaltung im Frühjahr. Doch angesichts der weiter anhaltenden Corona-Pandemie wird dies 2021 voraussichtlich nicht realisierbar sein. Derzeit wird im Rathaus noch nach Alternativen gesucht, wie eine mit den Beschränkungen vereinbare Form der Ehrung organisiert werden kann.

AdUnit urban-intext1

Keinesfalls will man bei der Gemeinde darauf verzichten, die Leistungen der Sportler zu honorieren, auch wenn im vergangenen Jahr wegen der Pandemie zahlreiche Wettkämpfe und Ligabegegnungen nicht stattfinden konnten.

„Für viele Hobby- und Freizeitsportler sind Wettkämpfe wichtige Events im Jahreskalender. Sie dienen unter anderem zur Leistungskontrolle der eigenen Fähigkeiten und spornen dazu an, das Beste aus sich heraus zu holen. Eine entsprechende Ehrung für den sportlichen Erfolg motiviert zusätzlich“, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Und so ruft die Gemeinde alle in Einhausen wohnhaften Sportler, die im Laufe des Jahres 2020 eine Meisterschaft mindestens auf Kreisebene gewonnen haben, auf, sich bis spätestens 15. Februar bei der Gemeindeverwaltung zu melden. Ein entsprechender Nachweis der Meisterschaft muss vorgelegt werden.

AdUnit urban-intext2

Ansprechpartner im Rathaus ist Philipp Wüst unter der Telefonnummer 06251/9602-203 oder per E-Mail unter der Adresse philipp.wuest@einhausen.de. red