Musik - Gesangverein besteht seit 175 Jahren / Das geplante Freundschaftssingen, der Festgottesdienst und auch das Schlachtfest an Nachkerwe stehen jedoch auf der Kippe

Liederkranz bangt um seine Jubiläumsveranstaltungen

Von 
Jörg Keller
Lesedauer: 
Bereits seit elf Jahren ist Ivan Mladenov (l.) Chorleiter beim Gesangverein Liederkranz. Zur zehnjährigen Zusammenarbeit wurde er 2019 von Vorsitzendem Willi Schäfer (r.) mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Dirigent hofft, dass die Proben Ende Juni oder Anfang Juli wieder beginnen können. © Volk

Eigentlich hätte 2020 für den Gesangverein Liederkranz ein im positiven Sinne ganz besonderes Jahr werden sollen. Der Chor besteht seit 175 Jahren. Der runde Geburtstag sollte gebührend gefeiert werden. Doch die Corona-Pandemie hat auch dem Jubiläum der Einhäuser Sänger einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die für September angekündigten Festtermine stehen auf der Kippe. Im Rahmen des für

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen