AdUnit Billboard
Hofflohmarkt - Anmeldung für „Einhausen räumt auf“ läuft

Kleidung, Bücher und Haushaltswaren verkaufen

Von 
red
Lesedauer: 

Einhausen. Die Pandemie hat deutschlandweit nicht nur Kulturveranstaltungen, sondern auch die beliebten Flohmärkte weitgehend ausfallen lassen. Wohin also nun mit den Kinderkleidern, die nicht mehr passen und all den schönen Dingen, die man während des Lockdowns beim Aufräumen zuhause aussortiert hat?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Unter dem Motto „Einhausen räumt auf“ veranstaltet die Gemeinde Einhausen in Zusammenarbeit mit Stefanie Seitz den ersten Ortsflohmarkt. Termin ist am Sonntag, 19. September,.

An diesem Tag können Bürger in der Zeit von 10 bis 15 Uhr im eigenen Hof einen Flohmarktstand aufstellen. Von Dekoartikeln über Kleidung, Bücher und Haushaltswaren wird dann – unter Einhaltung der AHA-Regeln – nahezu alles angeboten.

Adressen werden veröffentlicht

Interessierte können sich bis einschließlich 16. September (Donnerstag) über die eigens eingerichtete Mailadresse einhausen.raeumt.auf@gmail.com zu dem Ortsflohmarkt anmelden. Ab 18. September (Samstag) sind dann alle Teilnehmer auf einem Ortsplan auf der Homepage der Gemeinde aufgelistet zu finden. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1