Evangelische Gemeinde - Keine Gottesdienste bis 7. Februar Kirche bietet wieder Digitalangebot

Von 
red
Lesedauer: 

Einhausen. In der Evangelischen Kirche Einhausen werden zunächst bis einschließlich Sonntag, 7. Februar, weiterhin keine Gottesdienste stattfinden. Dies hat der Kirchenvorstand der Gemeinde vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Lage und -Regeln beschlossen.

AdUnit urban-intext1

Auch Veranstaltungen der Gemeinde finden weiterhin nicht statt. Der Konfirmationsunterricht wird digital angeboten und auch die eine oder andere Sitzung soll online stattfinden. „Die persönlichen Begegnungen fehlen uns aber sehr. Wir hoffen, dass wir wenigstens die Gottesdienste zum Frühjahr hin wieder aufnehmen können“, heißt es in einer Erklärung der Gemeinde, die gestern versandt wurde.

Gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Schwanheim wird das wöchentliche Digitalangebot auf dem Youtubekanal wieder aufgenommen. Zum Kanal gelangen Interessierte über die Homepages der Kirchengemeinden oder über das Suchfeld bei Youtube.

Für Menschen, die telefonisch oder persönlich Gesprächsbedarf haben, steht die Einhäuser Pfarrerin Katrin Hildenbrand zur Verfügung. In den Räumlichkeiten der evangelischen Kirchengemeinde seien Zweiergespräche auch unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln gut möglich. red