Evangelische Kirche Keine Gottesdienste bis zum 7. März

Von 
red
Lesedauer: 

Einhausen. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus führen dazu, dass in der Evangelischen Kirche Einhausen auch weiterhin keine Gottesdienste stattfinden. Dies hat der Kirchenvorstand der Gemeinde mehrheitlich am Mittwochabend festgelegt, teilt Pfarrerin Katrin Hildenbrand mit. Der Beschluss gelte zunächst bis einschließlich Sonntag, den 7. März. Gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Schwanheim werden die Online-Andachten für die Zeit des Lockdowns fortgeführt. Am kommenden Sonntag, den 14. Februar, haben die Konfirmanden einen Gastauftritt. Der Youtubekanal ist über die Homepages der Gemeinden erreichbar. red