Lampertheim - Schwimmen soll ab März wieder möglich sein

Hallenbad im Zeitplan

Von 
red/ü
Lesedauer: 

Lampertheim. Die Sanierung des Lampertheimer Hallenbads befindet sich im Zeitplan. Das teilte Lampertheims Erster Stadtrat und Bäder-Geschäftsführer Jens Klingler mit.

AdUnit urban-intext1

Derzeit wird ein Lüftungsgerät als Herzstück der Sanierung eingebaut. Mit der 440 000 Euro teuren Einrichtung lasse sich ein hoher Lüftungsstandard realisieren.

Klingler zufolge könnte das Hallenbad voraussichtlich im März wieder geöffnet werden. Unter der Bedingung natürlich, dass die dann aktuelle Lage rund um die Corona-Pandemie den Schwimmbetrieb zulassen sollte. red/ü