Aus der Nachbarschaft - Biblis hat Millionenbetrag erhalten Geld für Grundstücke im Helfrichsgärtel überwiesen

Von 
kur
Lesedauer: 

Die Gemeinde Biblis hat das Geld für die Grundstücke im Helfrichsgärtel III samt der noch säumigen Zinsen und Gebühren erhalten. Das hat der Bibliser Bürgermeister Volker Scheib dieser Redaktion bestätigt. Dem Vernehmen nach handelt es sich dabei um 4,5 Millionen Euro. Der Betrag sei „aus freien Stücken“ überwiesen worden, so Scheib. Deshalb habe er eine geplante Sondersitzung des Parlaments

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen