Feuerwehr unterstützt Notarzteinsatz

Von 
kel/Bild: Keller
Lesedauer: 
© Keller

Einhausen. Bei einem Notarzt-Einsatz in der Einhäuser Kirchgartenstraße leisteten gestern Morgen gegen 9.30 Uhr die Feuerwehren aus Einhausen und Lorsch Hilfe. Nach einer Reanimation konnte der Notfall-Patient nach Angaben von Gemeindebrandinspektor Christoph Röll nicht durch das enge Treppenhaus transportiert werden. Daher wurden die Einsatzkräfte aus Lorsch mit dem dort vorhandenen Gelenkmastfahrzeug alarmiert. Mit Hilfe der darauf befindlichen Hubrettungsbühne glückte der Krankentransport über den Balkon auf den Bürgersteig und in den bereitstehenden Rettungswagen. kel/Bild: Keller

AdUnit urban-intext1