Corona-Krise - Überblick über die Probleme der Vereine wird erstellt Erhebliche Einbußen für viele Vereine erwartet

Von 
kel
Lesedauer: 

Einhausen. Der Einhäuser Gemeindevorstand soll sich einen Überblick darüber verschaffen, wie stark die einzelnen Einhäuser Vereine finanziell von den Auswirkungen der Corona-Pandemie getroffen werden. Darauf hätten sich alle Fraktionen der Einhäuser Gemeindevertretung bei der vergangenen Videokonferenz des Ältestenrates geeinigt. Das berichtete der Fraktionsvorsitzender der CDU, Patrick Freudenberger, im Pressegespräch mit dieser Zeitung.

AdUnit urban-intext1

In Lorsch waren die Christdemokraten das Thema ebenfalls angegangen und hatten in der vergangenen Woche die Vorstände der Vereine dazu aufgerufen, ihnen entsprechende Rückmeldungen zu machen.

„Es ist wichtig, dass wir das Thema gemeinsam angehen“, sagt Patrick Freudenberger zur Vorgehensweise in Einhausen. Zahlreiche Vereine müssten aufgrund ausfallender Veranstaltungen erhebliche finanzielle Einbußen verkraften.

Ermitteln, wer betroffen ist

„Wir wollen wissen, wer wie stark betroffen ist – und ob gegebenenfalls sogar die Existenz von Vereinen bedroht ist“, erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende Patrick Freudenberger. kel