Landesentwicklungsplan - Die Weschnitzgemeinde beharrt nach einer Überarbeitung des Entwurfs auf der ursprünglich vorgesehenen Zuordnung zum Mittelzentrum Bensheim Einhausen soll jetzt doch zu Lorsch gehören

Von 
Jörg Keller
Lesedauer: 
Bis direkt an den Einhäuser Ortsrand grenzt die Lorscher Feldgemarkung im Südosten der Weschnitzgemeinde. Im Landesentwicklungsplan wollen die Einhäuser jedoch lieber dem Mittelzentrum Bensheim zugeordnet werden. © Neu

Zustimmend nahm man in Einhausen im vergangenen Sommer zur Kenntnis, dass die Weschnitzgemeinde im Entwurf zum überarbeiteten Landesentwicklungsplan Hessen (LEW) dem Mittelzentrum Bensheim zugeordnet wurde. In einer neuen Version der Planung wurde das jetzt aber noch einmal geändert. Jetzt soll Einhausen doch planerisch zu Lorsch gehören. Die Nachbarstadt soll – wie berichtet – gegen ihren

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen