Kommunalpolitik - Drei Ausschüsse tagen gemeinsam Beratung zu Stadtumbau und Norie

Von 
kel
Lesedauer: 

Einhausen. Zu einer gemeinsamen Sitzung treffen sich heute, 27. August, um 20 Uhr die drei Ausschüsse der Gemeindevertretung im großen Saal des Bürgerhauses.

AdUnit urban-intext1

Unter anderem geht es um die Stadtumbauplanung. Beraten wird über Beschlüsse zum Integrierten Städtebaulichen Konzept (ISEK) und zum Stadtumbaugebiet.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Neufassung der Stellplatz- und Ablösesatzung.

Beraten wird erneut über die Lorscher Pläne zur Erweiterung der Supermarkt-Flächen im Bereich der Dieterswiese. Die Gemeinde hatte dazu eine Stellungnahme abgegeben, die jetzt im Rahmen des Genehmigungsverfahrens bewertet wurde.

AdUnit urban-intext2

Um die Finanzen der Gemeinde geht es bei der Beschlussfassung über den Jahresabschluss und die Schlussbilanz 2018 sowie beim aktuellen Haushaltszwischenbericht.

Thema wird zudem das Flurbereinigungsverfahren im Rahmen des B44-Ausbaus bei Bürstadt-Bobstadt sein.

AdUnit urban-intext3

Außerdem befassen sich die Ausschüsse mit der interkommunalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Gesundheitsversorgung, speziell um das geplante Netzwerk Ortsnahe Versorgung Ried (Norie). kel