Männer-Wallfahrt - Zum 29. Mal pilgerten Einhäuser gemeinsam nach Walldürn 90 Kilometer zu Fuß durch den Odenwald

Von 
nico
Lesedauer: 
Pater Andreas ehrte Einhäuser Fußwallfahrer, die zwischen zehn und 25 Mal die Tour bis nach Walldürn bewältigten. Unser Bild zeigt Hartmut Langer, Uwe Radke, Gunter Lutzi, Ferdinand Motruk, Peter Tschirch und Michael Schmider. © Würsching

Alles begann 1989 mit einem Fernsehbericht über die Kölner Walldürnwallfahrt. Lorenz Zimmer aus Einhausen sah zu die Reportage und fasste spontan den Entschluss, auch zu Fuß zum „Heiligen Blut“ ins Odenwaldstädtchen zu pilgern. Der ersten Fußwallfahrt Einhäuser Männer folgten bis heute viele weitere.

Zunächst animierte Zimmer seinen zehn Jahre jüngeren Cousin Helmut Würsching, ihn zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen