1500 Euro für Trainer-Fortbildung

Von 
red
Lesedauer: 

Über eine Spende in Höhe von 1500 Euro von der Sparda-Bank Hessen konnten sich die Suchhundefreunde Einhausen in diesem Winter freuen. Mit dem Geld will der Verein für die drei Trainer jeweils zwei Fortbildungen finanzieren. Die Spende stammt aus Mitteln des Gewinn-Sparvereins der Genossenschaftsbank. „Durch die Pandemie sind viele Einnahmequellen der Vereine versiegt. Mit der Spende möchten wir in diesen schwierigen Zeiten soziale Verantwortung übernehmen“, begründete Markus Geiger, Leiter der Sparda-Bank-Filiale in Bensheim, die finanzielle Förderung. red