AdUnit Billboard
Polizeibericht

Zwei Rollerfahrer ohne Führerschein in Bensheim

Von 
pol
Lesedauer: 

Bensheim. Zwei 16- und 17-jährige Motorrollerfahrer bemerkten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen am Samstagabend (20. November) auf der Bundesstraße 47 in Bensheim, im Bereich der Anschlussstelle zur A 5.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Roller erreichten zuvor eine festgestellte Geschwindigkeit von rund 50 km/h. Laut Fahrzeugpapieren ist allerdings nur eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erlaubt.

Strafverfahren eingeleitet

Die jungen Männer waren somit ohne Führerschein unterwegs. Zudem ergaben sich Hinweise auf technische Veränderungen an den Zweirädern, heißt es im Polizeibericht weiter. Beide Roller wurden daraufhin polizeilich sichergestellt und abgeschleppt.

Den Heimweg mussten beide Jugendliche zu Fuß antreten. Die Polizei leitete Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein. pol

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1