Keine Präsenz-Gottesdienste „Zoom-Andachten“ in Gronau und Zell

Von 
red
Lesedauer: 

Gronau/Zell. In Gronau und Zell finden bis einschließlich Sonntag, 7. Februar, keine öffentlichen Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde statt. Es gibt jedoch die Möglichkeit, jeden Sonntag um 18 Uhr über Zoom eine Andacht zu feiern. Die erste „Zoom-Andacht“ dauert ca. 25 Minuten und nimmt das Sonntagsthema auf: „Jesus und die Lebensfreude“.

AdUnit urban-intext1

Die Andacht beginnt am Sonntag (17.) um 18 Uhr. Den dazu gehörenden Link finden Interessierte auf der Homepage der Kirchengemeinde: gronau-zell.ekhn.de.

Wer keine Zoom-Möglichkeit hat, kann die Andacht in schriftlicher Form abholen und zu Hause feiern. Von Freitagnachmittag bis Sonntag liegt sie an folgenden Stellen aus: in Gronau vor der Kirche Sankt Anna und im Grunemer Lädchen; in Zell vor dem Dorfgemeinschaftshaus und bei Klaus Schwinn in der „Eierstube“. red