Corona-Pandemie Zeller sagen ihre Kerwe ab

Von 
red
Lesedauer: 

Zell. Schweren Herzens haben sich die Zeller Vereine – Sport und Kulturgemeinde, Freiwillige Feuerwehr und Rassegeflügelzuchtverein – entschlossen, die diesjährige Zeller Kerwe in der gewohnten Form abzusagen.

Nachdenken über Alternativen

AdUnit urban-intext1

Die Verantwortlichen der Vereine sehen sich nicht in der Lage, die in der aktuellen Verordnung geforderten Hygiene- und Abstandsregeln umzusetzen.

Die Kerwe sollte vom 7. bis 10. August auf dem Manlay-Platz in Zell gefeiert werden. Derzeit überlegen die Organisatoren, ob und wie Alternativen angeboten werden können. red