AdUnit Billboard

Vollsperrung in der Rodensteinstraße

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. In der Rodensteinstraße zwischen der Hausnummer 72 bis zum Kreuzungsbereich Neckarstraße muss auf einer Länge von etwa 60 Metern der Regenwasserkanal erneuert werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Zuge dieser Arbeiten werden auch gleichzeitig schadhafte Regenwasserhausanschlüsse im öffentlichen Bereich mit erneuert, wie der zuständige KMB (Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße) mitteilt.

Die Arbeiten sollen im Zeitraum vom 12. September bis zum 12. Oktober ausgeführt werden. Dafür ist es laut KMB erforderlich, die Asphaltfläche der Fahrbahn sowie den Pflasterbelag aufzugraben, so dass die Rodensteinstraße in diesem Bereich für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden muss und auch keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Die Zufahrt zu den Grundstücken der Anwohner soll aufrecht erhalten werden und in enger Abstimmung mit der beauftragten Baufirma erfolgen. Während der Bauzeit wird für die Anwohner die Einbahnstraßenregelung in der Rodensteinstraße von Hausnummer 72 bis zur Hospitalstraße aufgehoben, so dass die Zufahrt und Abfahrt über die Ritzhaupt-/ und Hospitalstraße erfolgen kann. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Vor der Kreuzung Neckarstraße wird eine Sammelstelle für die Abholung der Mülltonen und gelben Säcke eingerichtet.

Der KMB bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Einschränkungen und Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim