AdUnit Billboard
Dämmerschoppen

Viel Applaus für böhmische Blasmusik

Feierabendmusikanten sorgten auf dem Dorfplatz für Begeisterung

Von 
red
Lesedauer: 
Die Feierabendmusikanten sorgten bei ihrem Auftritt auf dem Fehlheimer Dorfplatz für Stimmung. © Zelinger

Fehlheim. Mit dem Hissen der Fehlheimer Fahne und einem Trompetensignal von Ewald Blumenschein eröffneten die Original Feierabendmusikanten (OFM) in diesem Jahr ihren traditionellen Dämmerschoppen auf dem Dorfplatz in Fehlheim.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach dem Erzherzog-Albrecht-Marsch und der Begrüßung der Gäste heizten die Musikanten dem Publikum mit flotter böhmischer Blasmusik ein. Mit neu eingeübten Polkas und Walzern brillierten die Solisten Antje Müller, Jürgen Häuser sowie Bernhard Frey und Bernd Rosenstingl. Das Publikum spendete riesigen Applaus.

Nach einer kleinen Pause startete der zweite Teil mit dem Erfolgsmarsch Egerländer Musikanten von Ernst Mosch. Im Anschluss zogen vier Marketenderinnen im Dirndl mit einem Schnapsfass ausgestattet durch die Reihen der Musikfreunde und servierten ein leckeres Schnäpschen. Das Publikum war vom Charme der vier jungen Damen (Elly Brunnengräber, Michelle Kalb, Lara Hofmann und Anna Brunnengräber) so begeistert, dass beinahe die Musik in den Hintergrund rückte. Angeheizt durch die Begeisterung des Publikums liefen die Musiker zur Höchstform auf.

Bei Musikstücken wie „Dem Land Tirol die Treue“, „Auf der Vogelwiese“, der südböhmischen Polka, dem Böhmischen Traum und „Bis bald auf Wiedersehen“ war das Publikum fast nicht mehr zu halten. Bedanken möchten sich die OFM bei ihrem Team hinter den Kulissen, ohne das so ein lauschiger schöner Sommerabend unter der alten Kastanie mit ihrem einmaligen Ambiente nicht zustande käme.

Der nächste Auftritt der 18-köpfigen Musik-Truppe um ihren musikalischen Leiter Michael Löw ist bei der Fehlheimer Kerwe am 27. August geplant. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim