Polizei

Vermisstensuche in Bensheim

Von 
pol
Lesedauer: 

Bensheim. Ein 79-Jähriger, der am Montagnachmittag als vermisst gemeldet worden war, ist gestorben. Das teilte die Polizei am Montagabend mit. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Mann am Nachmittag unbemerkt auf ein Gerüst an einem Nebengebäude einer Schule in der Obergasse begeben. Noch bevor Rettungs- und Sicherungsmaßnahmen eingeleitet werden konnten, war er gegen 16.45 Uhr in die Tiefe auf den Schulhof gestürzt. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen konnte nur noch sein Tod festgestellt werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Polizei nicht vor.

Für die Schülerinnen der Oberstufe, die sich zu dieser Zeit noch in der Schule befanden, erfolgte umgehend ein Betreuungsangebot durch ein Krisenintervensionsteam. pol

  • Winzerfest Bensheim