Messerattacke: Polizei intensiviert Fahndung nach zweitem Mann Verdächtiger sitzt in U-Haft

Lesedauer: 

Bensheim. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt befasste sich gestern mit der Haftprüfung des am Dienstag festgenommenen 23-Jährigen. Er steht im Verdacht, zusammen mit einem weiteren Mann am Sonntagabend einen Sicherheitsmitarbeiter einer Bensheimer Spielothek mit einem Küchenmesser niedergestochen zu haben (wir haben berichtet).

AdUnit urban-intext1

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der junge Mann einem Richter vorgeführt und vernommen. Danach schickte ihn der Richter in Untersuchungshaft.

Mit der Inhaftierung und Vernehmung des ersten mutmaßlichen Täters seien die Ermittler nun einen wichtigen Schritt in Richtung Festnahme des Zweiten im Bunde vorangekommen, so die Polizei.

Die Fahndung konnte zielgerichtet intensiviert werden, teilten die Beamten mit. pol