TSV Auerbach

Turnen, Tanzen, Tischfußball

Die Aktion „Offene Turnhalle“ geht weiter

Von 
red
Lesedauer: 

Auerbach. Die Aktion „Offene Turnhalle“ der TSV Auerbach geht in die zweite Runde. Die „Offene Turnhalle“ ist Teil des Projekts „Aufholen nach Corona“ und findet quer durch alle TSV-Abteilungen statt.

Gefördert wird dieses Programm durch Mittel des Bundesministeriums für Familie und Jugend. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche nach der Corona-Pause wieder „in Bewegung zu bringen“ oder für andere kulturelle Angebote zu interessieren. In diesem Rahmen bietet die TSV Auerbach bis in den Sommer an jedem zweiten Samstag ein sportliches oder musikalisches Angebot. Näheres hierzu ist auf der Homepage des Vereines nachzulesen: https://tsv-auerbach.org/

Am Samstag, 28. Januar, geht nun die Abteilung Turnen gleich mit drei verschiedenen Angeboten an den Start: Unter dem Motto „Bewegung neu erleben“ mit „ttt“ präsentieren engagierte Übungsleiter modernes „Turnen 2.0“, Tischfußball und Tanzen. Angesprochen und eingeladen sind alle Interessierten, egal ob Vereinsmitglied oder nicht, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mehr zum Thema

Termine

Tanzen bei der TSV Auerbach

Veröffentlicht
Von
gs
Mehr erfahren
TSV

Ein Orchester für Kinder

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Für die bessere Organisation wird aber um Anmeldung gebeten. Weitere Informationen zum Angebot, den Altersgruppen und zur Anmeldung unter: www.tsv-turnen.org red

  • Winzerfest Bensheim