AdUnit Billboard
Behindertenhilfe - Becher zeigen Motive von drei bhb-Künstlern

Tassen-Set zum 50. Jubiläum

Von 
red
Lesedauer: 
Die Berufskünstler Jürgen Klaban, Marc Oden und Robert Wilhelm (v.l.) von der Behindertenhilfe präsentieren neue Tassen mit ihren eigenen Motiven. © bhb

Bensheim. In ihrem 50. Bestehensjahr präsentiert die Behindertenhilfe Bergstraße (bhb) ein aus drei Tassen bestehendes Set mit Motiven aus dem hauseigenen Kunstprojekt. Auf jeder der Tassen ist eine typische Figur der Künstler Jürgen Klaban, Marc Oden und Robert Wilhelm abgebildet. Bei diesen drei handelt es sich um die hauptberuflich arbeitenden und damit bekanntesten Künstler der bhb.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

So findet sich auf einer der Tassen die Maske „Lisa-Marie“ von Jürgen Klaban. Das grüne Gesicht mit lilafarbener Kappe und Hemd sowie hellblauen Ohren und großer Nase ist ein typisches Motiv und Markenzeichen des Bensheimer Künstlers.

„Lisa-Marie“ ist keine Unbekannte: Ihr Kopf zierte neben drei weiteren Masken nämlich das Cover- und Juli-Bild des Kunstkalenders 2021 der Behindertenhilfe. Unter dem Titel „Kunst kennt keine Behinderung“ wurden die besten Werke der Künstlerinnen und Künstler der bhb pünktlich zum 50-jährigen Bestehen der Einrichtung als Kalender veröffentlicht. Ein weiterer Kalender ist zurzeit in Planung.

Eine weitere Tasse zeigt „Schwarzenegger“ von Marc Oden. „Schwarzenegger“ ist in den Farben des Regenbogens gehalten. Die Augen sind viereckig, die Ohren elfenhaft, das Lächeln breit und die Figur selbst ein absolutes Unikat Odens.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das Trio komplettiert ein Motiv des inzwischen im Ruhestand befindlichen Künstlers Robert „Robby“ Wilhelm. Sein „Josef“ ist ein grünes Männlein mit gelbem Gesicht und schwarz umrundeten Augen, die an Sonnenblumen erinnern.

Die Tassen sind im Ideen-Reich der bhb in der Darmstädter Straße 150 in Bensheim erhältlich. Jede Tasse fasst 300 Milliliter und ist spülmaschinengeeignet.

Tassen mit den beliebten Motiven ihrer Künstler veröffentlicht die bhb in unregelmäßigen Abständen. Das letzte Mal, das ein aus drei Tassen bestehendes Set produziert wurde, war anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Behindertenhilfe 2011. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1