AdUnit Billboard

Startschuss für die Seniorentage in Bensheim

Von 
thz/Bild: Zelinger
Lesedauer: 
© Thomas Zelinger

Bensheim. Bilder aus vergangenen Zeiten und von heute, Weine gleichfalls aus der Gegenwart – der Auftakt der 35. Bensheimer Seniorentage bot ein abwechslungsreiches Programm. Begrüßt wurden die Gäste im Kolpinghaus von Bürgermeisterin Christine Klein, alsdann führten Aufnahmen aus Bensheim die Betrachter durch die Zeit, ließen Erinnerungen wach werden, boten Anlass zum Plaudern und Erzählen. Dazu gab es verschiedene Weine ortsansässiger Weingüter plus erklärende Worte von Winzermeisterin Christa Guth.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gastgeber bei den Seniorentagen ist traditionell die Stadt Bensheim, federführend organisiert wird die Veranstaltung von Andrea Schumacher. Und der stehen engagierte Helferinnen zur Seite, mit dabei die Seniorenbeauftragte der Stadt Gudrun Frehse. Auch diesmal sorgte das Team dafür, dass der Nachmittag zu einem vielversprechenden Auftakt der Seniorentage wurde.

Dabei galten strenge Corona-Schutzregeln, unter anderem war die Zahl der Teilnehmer an dem Bilder- und Weinnachmittag auf 45 begrenzt. thz/Bild: Zelinger

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1