Schwan-Attrappe löst Feuerwehreinsatz aus

Von 
Dirk Rosenberger
Lesedauer: 

Bensheim. Einen eingefrorenen Schwan sollte die Auerbacher Feuerwehr am Sonntagmittag aus dem Niederwaldsee befreien. Vor Ort stellte sich jedoch bei näherer Betrachtung heraus, dass es sich um eine Attrappe aus Kunststoff handelte, so die Feuerwehr auf ihrer Facebookseite. Der Einsatz wurde abgebrochen.
Die Brandbekämpfer weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass das Betreten der zurzeit noch gefrorenen Wasserflächen in der Region lebensgefährlich ist.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren

Redaktion