Sasson-Konzert in Bensheim wird verschoben

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Eigentlich sollte die Opernsängerin Deborah Sasson am Sonntag, 27. November, gemeinsam mit Uwe Kröger im Bensheimer Bürgerhaus auf der Bühne stehen – nach zwei Jahren Corona-Pause war wieder ein Weihnachtskonzert in ihrer Wahlheimat Bensheim geplant.

Wie der Veranstalter mitteilt, ist die Sängerin jedoch erkrankt und kann am Sonntag nicht auftreten. Das Konzert wird deshalb um ein Jahr verschoben und soll nun am 16. Dezember 2023 im Bürgerhaus stattfinden.

Karten behalten ihre Gültigkeit oder können laut Veranstalter bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Uwe Kröger habe für das kommende Jahr ebenfalls schon zugesagt, teilt der Konzertveranstalter mit. red

Mehr zum Thema

Bergstraße

Bergsträßer Bühnen in dieser Woche

Veröffentlicht
Von
hol/BILD: Bahman Börger/Thomas Radlwimmer/Philipp Böll/Veranstalter
Mehr erfahren
  • Winzerfest Bensheim