Konzert

Rockband Wishbone Ash im Musiktheater Rex in Bensheim

Am Donnerstag, 2. Februar, wird die Band Songs ihres Albums „Argus“ zum Anlass des 50. Jubiläums des Albumreleases spielen.

Von 
red
Lesedauer: 
Die Band Wishbone Ash kommt am 2. Februar ins Rex. © Michael Liebmann

Bensheim. Wishbone Ash gilt als eine der einflussreichsten Rockbands aller Zeiten. Gegründet 1969 in London und gleichermaßen inspiriert durch britischen Folk sowie amerikanischen Jazz und R&B, avancierten die Musiker zu Pionieren. Über die Jahre experimentierte die Band mit diversen musikalischen Genres: von Folk, Blues und Jazz bis hin zu Pedal-to-the-Metal Rock und Electronica. Dennoch gelang der Band ein unverwechselbarer Markensound melodischen Rocks.

Das unverkennbare Alleinstellungsmerkmal ist ihr Zusammenspiel zweier Leadgitarren, das unter anderem Bands wie Thin Lizzy, Lynyrd Skynyrd, Iron Maiden und Opeth entscheidend beeinflusste, heißt es in einer Pressemitteilung.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Am Donnerstag, 2. Februar, wird die Band Songs ihres beliebten Albums „Argus“ zum Anlass des 50. Jubiläums des Albumreleases im Musiktheater Rex spielen. Dabei sind Gründungsmitglied und Leadsänger Andy Powell gemeinsam mit Mark Abrahams an den Twin Lead Guitars zu erleben. Bassist Bob Skeat, seit 25 Jahren Bandmitglied, wird gemeinsam mit Drummer Joe Crabtree den Rhythmus vorgeben. red

Mehr zum Thema

Bensheim

Konzert im Bensheimer Jazzkeller

Veröffentlicht
Von
red/Bild: Veranstalter
Mehr erfahren
  • Winzerfest Bensheim