AdUnit Billboard

Prädikatssiegel für Zeller Kindergarten

Von 
red/Bild: Kita
Lesedauer: 
© Kita

Zell. Am Ende der Projektwoche „Ein Apfel zum Glück“ feierten die Zeller Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen am 1. Oktober im Abschlusskreis ein Erntedankfest. Mit einem symbolisch gelegten Feld mit vielen Früchten, einem Lied und einem Gebet dankten sie Gott für die vielen guten Gaben, die täglich ihren Tisch decken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Knackiges Obst und Gemüse helfen, Körper und die Zähne gesund zu erhalten. An dieser Runde nahm auch die Patenschaftszahnärztin Dr. Denise Wiedemann teil. Sie überreichte Frau Beckmann, die sich den pädagogischen Schwerpunkt Gesundheit im Kindergarten besonders annimmt, zum dritten Mal das Prädikatssiegel „Rundum mundgesund“. Auch in den letzten zwei Jahren konnte die Kita wieder alle erforderlichen Kriterien erfüllen. Frau Beckmann bedankte sich wiederum bei den Kindern und den Eltern, die die Umsetzung der erforderlichen Kriterien seit nunmehr sechs Jahren „super unterstützen“.

Das Prädikatssiegel des Sozialministeriums wird an Kinderbetreuungseinrichtungen verliehen, die sich durch vorbildliche Arbeit in der Gruppenprophylaxe verdient gemacht haben. red/Bild: Kita

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1