Sankt Georg

Orgelkonzert zum ersten Advent

Zu hören sind Meisterwerke von drei Komponisten

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am Sonntag (27.) bringt Regionalkantor Gregor Knop seine Gesamtaufführung der Orgelwerke von drei großen Meistern zum Abschluss. Um 17 Uhr erklingen in der Stadtkirche von Sankt Georg adventliche und freie Orgelwerke von Nicolaus Bruhns, César Franck und Maurice Duruflé. Alle drei haben Meilensteine in der Geschichte der Orgelliteratur gesetzt: Nicolaus Bruhns hat im 17. Jahrhundert in Husum Musik geschrieben, die in der damaligen Zeit geradezu revolutionär war – virtuos, rhythmisch vertrackt, mit bisher ungehörten Effekten.

Hervorzuheben ist in dem Programm zum ersten Advent die Passage „harpeggio“ im Praeludium in e-Moll, in dem er den besonderen Klang einer Harfe imitiert. Seine adventliche Choralfantasie über „Nun komm, der Heiden Heiland“ sprengt alle damaligen Maßstäbe, schon mit ihrer schieren Dauer von fast 15 Minuten. Außerdem erklingt sein Praeludium in g-Moll.

César Franck war der große „Organistenmacher“ im ausgehenden 19. Jahrhundert, seine bahnbrechende „Erfindung“ war die französisch-sinfonische Orgelmusik. Er wollte mit seiner Orgel große Orchesterwirkungen erzeugen. Das gelingt mit einer großen Registerpalette neuer Klangfarben und der Einrichtung einer sehr wirkungsvollen Schwellwirkung, die mit beweglichen Klappen vor einem Teil der Pfeifen erzeugt wird. Von ihm erklingen die adventliche „Pastorale“, das berühmte „Prélude, Fugue et Variation“ und als krönender Konzertabschluss das „Final“.

Farbenreiches Klangstück

Mehr zum Thema

Klassik

Kraft und Harmonie mit vier Händen

Veröffentlicht
Von
Stephan Hoffmann
Mehr erfahren

Maurice Duruflé hat – ähnlich wie Nicolaus Bruhns – ein relativ kleines, aber sehr besonderes Oeuvre hinterlassen: Seine großdimensionierten Werke wie die „Suite“ sind bereits erklungen, am ersten Advent steht mit dem „Scherzo“ das kleinste seiner Orgelwerke auf dem Programm, ein sehr delikates, farbenreiches Klangstück.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die anstehende Sanierung der Elektrik der Klais-Orgel gebeten. red

  • Winzerfest Bensheim