Innenstadt

Neue Kindertagespflege

Zehn Betreuungsplätze in der Haupstraße 79

Von 
thz
Lesedauer: 
Die Kindertagespflege „Gänseblümchen“ hat am Wochenende in der Hauptstraße 79 Eröffnung gefeiert. Andreea Sendruc (vorne) und Marina Lungu betreuen in den Räumen zehn Kinder im Alter von bis zu drei Jahren. © Thomas Zelinger

Bensheim. Gemütlich, aber auch mit einem Hauch von Fest- und Feierlichkeit ging es am Samstagnachmittag in den Erdgeschossräumen des Hauses Nummer 79 an der Hauptstraße in Bensheim zu. Dort feierte die Großraum-Kindertagespflege „Gänseblümchen“ Eröffnung.

Wobei Großraum, in Summe geht es um rund einhundert Quadratmeter, bei weitem nicht heißt, dass sich hier das Leben in einem Raum abspielt. Architektonisch geschickt aufgeteilt auf mehrere Räume wird Betreuung in zwei Gruppen mit jeweils fünf Kindern im Altern von bis zu drei Jahren angeboten. Ausruhen und Schlafen separat, Spielen und anderes Miteinander gemeinsam, vieles ist möglich.

Es sind die gelernten Erzieherinnen Marina Lungu (hinten im Bild) und Andreea Sendruc (vorne), die das neu geschaffene Angebot auf die Beine gestellt haben und in der Zusammenarbeit im Tandem als freiberufliche Tagesmütter eine der Stärken der Einrichtung sehen, unter anderem, weil so kreative Vorhaben und Bewegungsprojekte noch besser greifen könnten.

Die Räume wurden für renoviert und modernisiert. Und mit Jugendamt sowie Familienzentrum wissen beide zwei starke Partner an ihrer Seite. thz

  • Winzerfest Bensheim