Synagoge Auerbach - Vortrag von Dr. Fritz Kilthau über die jüdische Bankiersfamilie Bauer / Repräsentative Wohnung im Rodensteiner Hof bezogen

Nazis raubten 14 Kilo Familien-Silber

Von 
Dr. Eva Bambach
Lesedauer: 

Legalisierter Raub: Fast 14 Kilo Silbergegenstände wurden in der Pogromnacht von 1938 bei der Bensheimer Familie Bauer gewaltsam entwendet. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhielten die in die USA emigrierten Töchter der Familie dafür den Gegenwert von etwa 248 Reichsmark - und damit einen Bruchteil des ursprünglichen Werts.

Auch von dem beschlagnahmten Erbe der Eltern erhielten die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen