Musikalischer Herbst in Gronau

Von 
red
Lesedauer: 
© MGV

Gronau. Der Männergesangverein Eintracht Gronau 1901 hatte gemeinsam mit dem evangelischen Posaunenchor Gronau und dem Singkreis Aufwind zum gemeinsamen Konzert ins Dorfgemeinschaftshaus Gronau einladen.

Die drei Chöre präsentierten verschiedene Stücke der Musikgeschichte und füllten den Saal mit Klängen aus nah und fern. Ob Italienischer Western, Gospel oder Volkslieder der Odenwälder Heimat – es war für jeden Zuhörer etwas dabei. Natürlich durfte zum feierlichen Abschluss auch das Gronauer Lied: „Grune leid schee!“, nicht fehlen.

Für den MGV war es in zweierlei Hinsicht ein glücklicher Abend. Nicht nur konnte man nach vier Jahren wieder ein Konzert auf die Beine stellen, sondern auch ein Debüt feiern. Chorleiter Otto Lamade gab beim vorletzten Lied den Dirigentenstab an den neuen Vizedirigenten Sebastian Sänger weiter, der diesen Beitrag mit Bravur meisterte.

Mehr zum Thema

Bensheim

Musikalischer Herbst in Gronau

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Wettbewerb

Bergsträßer Schulen sparen 29.000 Euro Energiekosten

Veröffentlicht
Von
Thomas Tritsch
Mehr erfahren
Britische Band

Coldplay geben Rekordkonzert in Buenos Aires

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Der Männergesangverein Gronau bedangt sich bei allen Musikern und Gästen für den musikalischen und geselligen Abend. Ein besonderer Dank gilt ferner der SG Gronau, die hierbei tatkräftig bei der Bewirtung unterstützte. red

  • Winzerfest Bensheim