Konzert - Duo Mrs. Greenbird vor wenig Publikum im Bensheimer Musiktheater Rex Musik für graue Novembertage

Von 
Thomas Tritsch
Lesedauer: 
Steffen Brückner (Gesang, Gitarre) und Sarah Nücken (Gesang) sind das Duo Mrs. Greenbird und waren im Rahmen ihrer „Dark Waters“-Tour auch im Musiktheater Rex zu Gast. © Thomas Zelinger

Wohnzimmeratmosphäre in der alten Güterhalle: Zum Konzert des Kölner Folkpop-Duos Mrs. Greenbird kamen am Samstag nur wenige Zuhörer. Die mussten zunächst den Soloauftritt des Songwriters Renn Anderson aus Nashville abwarten, bevor der Hauptact knapp eine Stunde nach offiziellem Konzertbeginn auf die Bühne fand. Man habe etwas im Hotel vergessen, hieß es.

Mit „A Day In June“ starteten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen