Mehr Wohnraum für Asylbewerber

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Die Unterbringung von Flüchtlingen ist eines der Themen der nächsten Sitzung der SPD-Fraktion. Bekanntlich habe der Kreis Bergstraße der Stadt Bensheim die Zuweisung einer größeren Zahl anerkannter Asylbewerber angekündigt. Die Generierung geeigneten Wohnraumes stellt eine große Herausforderung dar, sind sich die Sozialdemokraten einig. Da der Wohnungsmarkt weitestgehend leergefegt sei, müsse auch über Neubau- oder Modulbaulösungen nachgedacht werden.

Vertiefend will man sich auch noch einmal mit den städtischen Buslinien beschäftigen und Verbesserungsvorschläge formulieren.

Weiter auf der Tagesordnung steht eine Aussprache über künftige Projekte und Maßnahmen. Glückwünsche richtet die Fraktion an die neue Führungsspitze bei den Freien Demokraten, Lisa-Marie Blumenschein und Tobias Fischer. Gerne setze man die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit fort, heißt es in der Pressemitteilung der Sozialdemokraten.

Mehr zum Thema

Fragen & Antworten

Dauerstreit über Wahlrechtsreform geht in die nächste Runde

Veröffentlicht
Von
Ulrich Steinkohl
Mehr erfahren

Die Sitzung der SPD-Fraktion findet am Dienstag (24.) ab 19 Uhr im Hotel Felix statt. Interessierte Gäste sind willkommen. red

  • Winzerfest Bensheim