AdUnit Billboard
AKG - Über 500 Gäste verfolgen Festspiele mit Duellen zwischen Pädagogen und Schülern / Wrestling-Duell als Höhepunkt

Lehrer im Bildungs-Kampf ohne Chance

Lesedauer: 

Trotz geballter fachlicher Kompetenz hatten die AKG-Lehrer gegen ihre Schüler keine Chance. Bei den Festspielen am Mittwochabend verlor das Pädagogen-Team auch die Basketball-Runde.

© Lotz

Sag noch mal einer, Wrestling sei bildungsfern. Am Donnerstagabend fand mitten im Schulhof des Alten Kurfürstlichen Gymnasiums (AKG) ein veritables Catch-Duell statt. Verfolgt von mehr als 500 Gästen am Ring.

Unter dem Motto "Wir kämpfen für Bildung" stellten sich zwei Lehrer drei furchteinflößenden Boliden. Mit friedlichem Finale: Am Ende lagen sich Pädagogen und Profis gegenseitig in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1