AdUnit Billboard
Auerbach

Kur- und Verkehrsverein in Auerbach tagt am 28. Juni

Von 
kn
Lesedauer: 

Auerbach. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach seiner Wahl und der anschließenden Übernahme der Vereinsgeschäfte lädt der neue Vorstand des Kur- und Verkehrsvereins Auerbach für Dienstag, 28. Juni, um 19.45 Uhr zu seiner ersten Jahreshauptversammlung ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Diese findet wie im Vorjahr Corona-gerecht als Open-Air-Veranstaltung auf dem Gelände am Kerweschuppen, Zwischen den Bächen 11 (westlich der Bahnlinie), in Bensheim-Auerbach statt.

Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorsitzenden Reinhard Bauß und Geschäftsführers Karlheinz Weigold sowie Berichte der beiden Abteilungen, des Vereinsrechners und der Kassenprüfer.

Neue Ehrungsordnung

Mehr zum Thema

Fastnachter

Wahlen beim Lorscher Fastnachtsverein Närrische Drei

Veröffentlicht
Von
chm
Mehr erfahren
Hauptversammlung

Wahlen bei der SPD in Lorsch

Veröffentlicht
Von
ml
Mehr erfahren

Zentrales Thema dieser Versammlung dürfte aber die Erhöhung der Beiträge im Rahmen einer neuen Beitragsordnung sein. Neu für den Verein ist auch die Beratung und Beschlussfassung einer eigens entworfenen Ehrungsordnung.

Die Wahl neuer Kassenprüfer und ein Ausblick auf die Vereinsaktivitäten im laufenden und kommenden Jahr runden das ansonsten eher entspannte Tagungsprogramm ab. Der Vorstand würde sich über einen möglichst guten Zuspruch seitens der Mitglieder freuen. Aber auch Gäste sind herzlich willkommen. kn

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1