Bergkirche - Feierlichkeiten erst im nächsten Jahr

Konfirmation verschoben

Von 
red
Lesedauer: 

Auerbach. Die evangelische Kirchengemeinde Auerbach hat die Konfirmationen, die für 9. und 16. Mai geplant waren, ins nächste Jahr verschoben. Die Familien haben sich überwiegend einen großen Festgottesdienst mit einer unbeschwerten Familienfeier im Anschluss gewünscht.

AdUnit urban-intext1

Die anhaltend unsichere Pandemielage schließe beides aus. Selbst eine ausgeklügelte Teststrategie habe die Risiken nicht so minimiert, dass der Kirchenvorstand die Verantwortung übernehmen konnte. Jetzt wird es für wenige Konfirmanden eine einzelne Einsegnung im Familienkreis geben, während die Festgottesdienste auf 22. und 29. Mai 2022 verschoben werden.

„Corona hat bewirkt, was nicht einmal Kriege geschafft haben, dass in der Bergkirche ein Jahr ohne Festgottesdienste mit Konfirmationen bleiben wird“, heißt es in einer Pressemitteilung. red