AdUnit Billboard
Evangelische Kirchengemeinde - Am Sonntag zwei besondere Gottesdienste

Konfirmation am Forsthaus in Schwanheim

Von 
red
Lesedauer: 

Schwanheim. Am Sonntag (12.) finden gleich zwei besondere Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Schwanheim statt: Um 11.30 Uhr wird der Konfi-Jahrgang 2020/21 in einem feierlichen Gottesdienst unter freiem Himmel konfirmiert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dort, wo auch an Heiligabend die Gottesdienste stattfanden, nämlich am Schwanheimer Forsthaus, werden die zwölf Schwanheimer Konfirmandinnen und Konfirmanden feierlich Gottes Segen empfangen. Der Gottesdienst wird musikalisch vom Katholischen Kirchenmusikverein Fehlheim und vom Singkreis Schwanheim mitgestaltet.

Das Feiern des Gottesdienstes unter freiem Himmel ermöglicht es, dass die Zahl der Angehörigen, die teilnehmen können, nicht auf eine kleine Zahl pro Jugendlicher beschränkt ist. Außerdem kann die Gemeinde trotz steigender Infektionszahlen mit gutem Gefühl und ausreichend Abstand miteinander Gottesdienst feiern, so Pfarrer Christian Ferber.

Um 14 Uhr findet am gleichen Ort die Einführung der neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher statt. Zugleich werden die ausscheidenden Mitglieder des Kirchenvorstands verabschiedet. Eine Einladung an die ganze Gemeinde, diesem Gottesdienst beizuwohnen und damit dem gewählten Leitungsgremium der Kirchengemeinde das Vertrauen auszusprechen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Gestaltet wird der Tag gemeinsam mit der Einhäuser Kirchengemeinde. Die Jugendlichen aus Einhausen, die mit den Schwanheimer Konfis im vergangen Jahr eine gemeinsame Lerngruppe gebildet haben, werden um 9.30 Uhr konfirmiert. Der Einhäuser Kirchenvorstand wird um 16 Uhr eingeführt.

Für die Gottesdienste dient gemäß den Leitlinien des Kreis Bergstraße die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). In der evangelischen Kirche Schwanheim findet am Sonntag kein Gottesdienst statt.

Sollte das Wetter unerwartet schlecht werden, finden die Gottesdienste mit reduzierter Personenanzahl (80) in der Schwanheimer Kirche statt. Für weitere Informationen können sich Interessierte an Pfarrer Christian Ferber wenden, Telefon 06251/9897373. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1