AdUnit Billboard
Mitgliederversammlung

Kolpingsfamilie blickt voraus

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am Freitag, 17. September, findet die diesjährige Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Bensheim um 20 Uhr im Kolpinghaus statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Neben dem Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Josef Roesch und den Berichten des Rechners Norbert Trautrims und der Kassenprüfer stehen auch Ergänzungswahlen zum Vorstand und die Wahl von Kassenprüfern auf der Tagesordnung der Versammlung.

Roesch wird Rückschau halten auf die wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie leider nur wenigen Veranstaltungen der Kolpingsfamilie im Laufe des vergangenen Jahres. So konnten etwa doch einige Gottesdienste im Kolpinghaus gefeiert werden und auch die kontinuierlichen Treffen – Computertreff, Mehrgenerationenstammtisch und Spielenachmittag – sind wieder langsam gestartet.

Renovierungsarbeiten

Neben dem Rückblick wird es an diesem Abend aber auch um die Frage gehen, wie sich die Kolpingsfamilie in den nächsten Jahren aufstellen kann. Ebenso dürften die durchgeführten Renovierungsarbeiten im Kolpinghaus und dessen weiterer Betrieb von Interesse sein, ist hier doch ein Wechsel der Hausmeister eingetreten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die langjährigen Hausmeister Brigitte und Heinz Schmidt haben vor kurzem ihren Dienst beendet und sind in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Zu der Mitgliederversammlung wurden die Mitglieder bereits schriftlich eingeladen. Angesichts der Themen und der Wahlen bittet der Vorstand die Kolpingschwestern und -brüder um rege Teilnahme an der Mitgliederversammlung, heißt es in einer Pressemitteilung abschließend. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1