Sankt Vinzenz - Unterstützung für das in Bensheim ansässige Frauenhaus Bergstraße

Klosterstiftung spendet 5000 Euro

Von 
mül
Lesedauer: 
Die Sankt- Vinzenz-Stiftung Heppenheim übergab an das Frauenhaus Bergstraße eine Spende von 5000 Euro. Unser Bild zeigt von links: Janina Minarro, die zweite Vorsitzende des Frauenhauses, Maria Heeß, Generaloberin und Stiftungsvorsitzende Schwester Brigitta, Franz Schäfer und Uwe Rünger vom Stiftungsvorstand, Christine Klein, die Vorsitzende des Frauenhauses, und Prof. Heinz-Rudi Brunner vom Stiftungsvorstand. © Müller

Das Frauenhaus Bergstraße leistet seit 34 Jahren eine unermessliche Arbeit für Frauen und deren Kinder, die häusliche Gewalt nicht nur physisch, sondern auch psychisch verspüren.

Dabei gewähren sie den Frauen und deren Kindern Schutz, außerdem initiieren sie Maßnahmen, um häuslicher Gewalt vorzubeugen. Und weil das Frauenhaus Bergstraße bei dieser Arbeit auf Spendengelder angewiesen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen