AdUnit Billboard
Sankt Georg

Kirchen-Senioren begrüßen den Mai

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Nach langer Zwangspause beginnen die Senioren der Gemeinde Sankt Georg am Dienstag (10.) wieder mit ihren Veranstaltungen, diesmal unter der Überschrift: „Wir begrüßen den Wonnemonat Mai mit Liedern und Gedichten“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Karl der Große führte im 8. Jahrhundert den Namen Wonnemond (eigentlich althochdeutsch „wunnimanot“, das heißt Weidemonat) ein, der darauf hinweist, dass man in diesem Monat das Vieh wieder auf die Weide treiben konnte. Mit Wonne im heutigen Begriffszusammenhang hat der alte Monatsname eigentlich nichts zu tun.

Zu Gast sind an diesem Nachmittag Peter Mohr und seine Sangesfreunde aus Fehlheim, die schon mehrmals bei den Senioren auftraten und mit ihren Liedbeiträgen begeisterten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Beginn ist um 14.30 Uhr im Pfarrzentrum. Es gilt die 2 G-Regel mit Maske, schreiben die Veranstalter. Gäste sind willkommen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1