Kinderkino mit der frechen Tiffany

Lesedauer: 

ZELL/LANGWADEN. Kinder in Zell und Langwaden dürfen sich in dieser Woche wieder auf Kinderkino freuen: Gezeigt wird die animierte Verfilmung eines Kinderbuchklassikers von Tomi Ungerer. Der Film ist auch für kleine Kinobesucher ab zirka vier Jahren geeignet. Der Eintritt ist wie immer frei.

AdUnit urban-intext1

Der Film ist am Donnerstag (12. März) im Dorfgemeinschaftshaus in Zell zu sehen und am Freitag (13.) im Dorfgemeinschaftshaus in Langwaden. Beginn ist immer um 16 Uhr.

Und darum geht es in dem Film: Nach dem Tod ihrer Eltern soll die kleine Tiffany in einem Kinderhaus leben, das von ihrer bösen Tante geleitet wird. Doch auf der Fahrt dahin wird ihre Kutsche im Wald von drei Räubern überfallen.

Die freche Tiffany ist jedoch ganz entzückt von den Räubern und wittert sogleich die einmalige Chance, dem gefürchteten Kinderhaus zu entkommen. Und dann bringt Tiffany das Leben in der Räuberhöhle ordentlich durcheinander . . . zg