Bis Ende Februar Keine Treffen der Parkinsongruppe

Von 
mz
Lesedauer: 

Bensheim. Aufgrund der erheblichen Einschränkungen des Corona-Lockdowns können zurzeit keine Aktivitäten bei der Parkinson-Selbsthilfegruppe Bensheim durchgeführt werden. Dies teilte die Vorsitzende Ingrid Hofmann schon im Dezember mit und rief dazu auf, Geduld zu zeigen sowie die Tage zum Ausruhen und Genießen zu nutzen.

AdUnit urban-intext1

Jetzt liegt eine neue Information des Parkinson-Verbandes vor, wonach bis Ende Februar 2021 durch die Selbsthilfegruppen keinerlei Aktivitäten durchgeführt werden sollen. Damit sind derzeit auch in Bensheim Gruppentreffen und die beliebten Gruppengymnastik-Stunden leider nicht möglich. mz