Schnuppertage - Kinder konnten Einblicke in verschiedene Vereine und Organisationen gewinnen / Interessante Stunden beim DRK / Gruppenstunden liegen derzeit auf Eis Jugendrotkreuz hofft auf neue Mitstreiter

Von 
Gerlinde Scharf
Lesedauer: 
Gudrun Frehse, Leiterin des Jugendrotkreuzes, führte die jungen Teilnehmer der Vereinsschnuppertage durch die Fahrzeughalle des DRK. © Lotz

Lust auf Fußball, Boxen, Hockey oder Angeln? Neugierig, wie viele Bücher und Medien in der Stadtbibliothek vorhanden sind, was man für eine Ausleihe beachten muss und in welchen Regalen man spannende Kinder- und Jugendliteratur für die gemütliche Schmökerstunde zu Hause findet? Und wer möchte einmal hautnah und authentisch erfahren, was man beim Jugendrotkreuz alles lernen kann, und wie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen